Wie verlängere ich Laptop-Batterielebensdauer und vermeide wiederholte Wiederholungen Alfred Amuno moreAlfred ist eine lange Zeit Lehrer und Computer-Enthusiasten, die mit arbeitet und beunruhigt eine breite Palette von Computer-Geräte. Laptop-Zuverlässigkeit ist sehr viel gleichbedeutend mit Akkulaufzeit. In jedem Fall, was ist ein Laptop ohne langlebige Batterie? Wir alle tragen unsere Laptops draußen ohne das überschüssige Adaptergepäck und hoffen auf maximale Stunden. Deshalb heißt es trotzdem mobil. Eine Lithium-Ionen-Batterie Laptop Akku Mythen Denken Sie daran, den alten Mythos, dass Sie sollten Ihre neue Laptop-Batterie für 12 Stunden vor der Verwendung des Laptops aufladen? Ja, erinnert mich daran, wie abergläubisch diese Dinge bekommen können. Musst du das wirklich tun? Nicht wirklich: Die Steuerladung und Entladeschaltung in einer modernen Batterie funktioniert so, dass, wenn der Akku vollständig geladen ist, das Maximum, die Wechselspannung automatisch ausschaltet und somit nur Strom an den Laptop sendet. Wie ein Ladesystem in der Welt 12 Stunden dauern wird, um maximale Ladung zu erreichen, ist nicht denkbar. Die Batterietechnologie hat sich von Nickel-basiertem NiHM und NiCad bis hin zum modernen Lithium-Ion (Li-Ion) entwickelt, und trotz seiner Mängel hat die Li-Ionen-Technologie letztlich unseren Ansatz zur Handhabung von Batterien gemildert. Während der oben genannte"Mythos"mit der Nickel-basierten Batterie gearbeitet hat, behandelt sich die Li-Ionen-Batterie ziemlich anmutig; Aber immer noch unsere Hilfe. Das ganze Konzept der angenehmen Aufladung Formel für die Laptop-Batterie ist immer noch ein Thema zu sezieren. Niemand scheint richtig oder falsch zu sein, wie es funktioniert, aber eine einfache Faustregel kann den Tag für dich und mich retten. Zum Zeitpunkt der Herstellung sind Laptop-Batterien für einen Zeitraum von etwa ein bis drei Jahren gedacht. Der entscheidende Faktor ist die Anzahl der vom Hersteller zugeteilten Zyklen. Die bis drei Jahre Lebensdauer entspricht etwa 300 bis 600 Zyklen der Aufladung und Entladung. Nun, was ist ein Ladezyklus? Wenn Sie Laptop-Akku auf volle Kapazität (100%) aufladen und danach abbauen, wird Ihre Batterie durch einen vollen Ladezyklus gegangen sein. Nun, wenn Sie Ihren Laptop an die Macht für eine Reihe von Tagen zu halten, und niemals seine Ladung gehen, um weniger als 10% gehen, sind Sie wahrscheinlich noch unter einem Zyklus. Es ist also wahr, dass ein Ladezyklus abgeschlossen ist, wenn die Akkuladung unter 10% sinkt und je mehr die Batterie verbraucht ist, desto mehr Ladezyklen geht durch. Lesen Sie hier, was Apple über den Ladezyklus zu sagen hat. Tipps zur Verlängerung der Laptop-Akkulaufzeit Wenn du deine Laptopbatterie gut verstehst, kannst du dich wahrscheinlich die Schmerzen retten, die sie jedesmal wieder ersetzen müssen, es sei denn, du bist von dem unkontrollierbaren Batteriefehler getroffen worden, der in letzter Zeit chronisch zu sein scheint. 1: Vermeiden Sie die wiederholte Entladung von Li-Ionen-Akku Um unvermeidlichen Akku-Ersatz zu vermeiden, achten Sie darauf, wie Sie es aufladen. Wie oben erwähnt, wird die Entladung auf weniger als 10% tatsächlich Ihre Li-Ionen-Akku kurzfristig beschädigen. Nur dies tun, wenn Sie und als letztes Resort wahrscheinlich wegen Ihrer mobilen Zeitplan haben. Aber zumindest Tag zusammen mit seinem Adapter und verwenden Sie es, wenn Sie diese Chance bekommen. Repetitive Entladung und Aufladung (Kalibrierung) der Batterie tatsächlich schwächt es und Sie werden eine Verschlechterung in Ihrer geliebten Batterie im Laufe der Zeit bemerken. 2: Verwenden Sie immer den richtigen Adapter Es ist eine gute Praxis, immer den richtigen Adapter für Ihren Laptop zu verwenden. Vermeiden Sie die Versuchung, für den nächsten Adapter zu gehen, nur weil es in Ihren Laptop steckt. Verschiedene Adapter werden mit unterschiedlicher Spannung und Verstärker eingestellt. Ein Adapter mit nur geringfügiger Variation in Amps mag in kurzer Zeit gut funktionieren, kann aber tatsächlich den Anfang des Endes Ihrer Batterie signalisieren, wenn nicht auch der Laptop. Ich habe falsche Adapter gesehen, die einige alte Dell-Laptops töten. Diese Laptops schwächen ziemlich schnell und beginnen mit dem Schneckentempo zu arbeiten. Sogar das Erwerb des richtigen Adapters später wird den Schaden nicht umkehren. 3: Kalibrieren Sie Ihre Laptop-Batterie Was ist die Kalibrierung? Die Kalibrierung beinhaltet das Entleeren oder Entladen einer Batterie auf ihr Minimum oder auf 0%. Hierbei handelt es sich um das Trennen des Netzadapters und die Verwendung des Laptops, bis die Stromversorgung ausgeschaltet ist, wegen des Schlafens oder des Ruhezustandes. Möglicherweise müssen Sie dies tun, wenn Sie eine fehlerhafte Batterie besitzen oder Wenn du die alten Nickel-Batterien betreibst. Ich weiß, dass es fast ein Muss war, dies mit nickelbasierten Batterien zu tun, aber das muss man nur selten mit deiner Li-Ionen-Batterie machen, aber nur für den Fall. Ja, nur für den Fall, dass ein fehlerhafter Li-Ionen-Akku bis zu 80% auflädt und dann für immer bleibt, können Sie ihn einfach komplett entladen! Für diese Batterie, entleeren Sie es auf die niedrigste Leistung und bevor es hibernates, nehmen Sie es auf den BIOS-Bildschirm, wo es bleiben sollte bis totale Batterie Entwässerung. Es lohnt sich, wieder darauf hinzuweisen, dass ein erzwungener 0% Batterieabfluss eine sonst funktionelle Li-Ionen-Batterie tatsächlich beschädigen kann. Dies ist, weil Li-Ionen-Batterien eine Form der Kalibrierung erreichen, auch wenn sie auf nur 10% -20% gehen, und das sollte gut genug sein. Sie könnten also lassen Sie Ihre Batterie fallen auf diesen Prozentsatz einmal in eine Weile oder Sie könnten es weniger tun, wenn Sie nicht verwenden Sie Ihren Laptop ziemlich oft. Einmal im Monat für einen Laptop im täglichen Gebrauch und einmal in etwa drei Monaten für einen selten verwendeten Laptop sollte genügen. 4: Vermeiden Sie extreme TemperaturenExtreme Temperaturen sind berüchtigt für die Durcheinandersetzung der Lebensdauer von Laptop-Batterien. Hohe Temperaturen führen dazu, dass sich Komponenten innerhalb der Batterie überhitzen und so schwächen. Hohe Temperatur kann erreicht werden, wenn man hoch geladene 3D-Spiele für längere Stunden und für Tage spielt. Diejenigen, die Laptops in Autokoffer für lange Stunden platzieren lassen auch ihre Batterien anfällig für Überhitzung. Das Erhitzungsproblem wird auch verstärkt, wenn die oben genannte Verwendung in tropischen Klimazonen praktiziert wird, wo die Gesamttemperaturen zum Pitch neigen. Wenn Sie stabile Kraft zu Hause haben, und Sie fühlen sich das System überhitzt, können Sie erwägen, Ihre Batterie aus dem Laptop in regelmäßigen Abständen zu entfernen: Dies bewahrt auch Batterien. Übertreibe das nicht, wenn du an einem Ort mit unberechenbarer Stromversorgung wohnst, denn dein Laptop kann immer herunterfahren, wenn die Macht ausfällt. Dies kann sogar mehr Probleme verursachen, wenn Ihre Festplatten-Daten beschädigt werden oder stirbt! Das willst du nicht. 5: Sollten Sie die Stromversorgung des Laptops mit dem Laptop abschalten, wenn der Akku vollständig aufgeladen ist? Ich denke, das ist eine lange Zeit, die motiviert ist, wie Telefone funktionieren. Wir laden und trennen Telefone, wenn die Batteriestufen 100% erreichen. Im Gegensatz zu den Telefonen jedoch, Laptop-Batterien nicht für Tage strecken und wir neigen dazu, sie für engagierte Arbeit zu verwenden. Die zusätzlichen zwei bis fünf durchschnittlichen Stunden des Batterieverbrauchs auf Laptops werden normalerweise für Aufträge im Freien gespeichert und müssen nicht kompromittiert werden. Was ist der Punkt des Laufen auf Batterieleistung und dann zu gehen und verwenden Sie es aus, wenn die Batterie getan ist? Wie bereits im Hub erwähnt, lädt eine Batterie bis zu 100% auf und das Ladesystem schaltet sofort ab. Es gibt absolut keinen Schaden für die Batterie bleiben im Laptop, es sei denn, der Laptop selbst über heizt. Lithium-Ionen-Akku in Smartphones und Tabletten, die durch Photovoltaik-Film, Graphen-Oxid aThe Revolution auf 4G-Konnektivität und schnellere Quad-Core-Chips in Smartphones und Tabletten bedeutet, dass etwas zu geben hat, und der Täter ist keine andere als Lithium-Ionen-Akku. Wenn der Trend weitergeht, müssen wir möglicherweise Handys Gadgets als Workstat verwenden 6: Sollten Sie Laptop-Akku während des normalen Gebrauchs entfernen? Ob Sie sich entscheiden, den Akku zu verlassen oder ihn vom Laptop zu entfernen, ist vielleicht eine Frage der Wahl. Eine Batterie ist in keiner Weise betroffen, indem sie im Laptop bleibt, wenn nicht anders. Solange die Temperatur in und um den Laptop cool ist, kann die Batterie auch in bleiben. Wenn du musst, musst du nur den Akku entfernen, wenn du deine Wechselspannung stabil hältst und weil du ihn vor Hitze im Laptop schützt. Als zusätzliches Plus kannst du tatsächlich den Ladezyklus zählen. Hahahaha. Opolar LC05 Laptop-Kühler mit Vakuum-Lüfter (Schnellkühlung, Auto-Temp-Erkennung, 13 Windgeschwindigkeit, Einzigartiger Klammer-Design, kompatibel mit Kühlpads) Andere Sicherheitsmaßnahmen zur Verlängerung der Laptop-Akkulaufzeit Die oben genannten Vorsichtsmaßnahmen sind nur die Grundlagen, die helfen können, halten Sie Ihren Laptop in Spitze Top-Zustand und verhindern, dass eine Reise nach unten die Läden für Batteriewechsel. Im Folgenden habe ich zusätzliche ergänzende Vorsichtsmaßnahmen beschrieben: Beim Kauf einer neuen Batterie für Ihren Laptop, immer für li-ion gehen. Wenn du den Laptop nicht lange benutzen wirst (i, e.six Monate), dann lade den Akku vollständig oder irgendwo über 50% auf, entferne ihn aus dem Laptop und bewahre ihn an einem trockenen, kühlen Ort. Und wenn du deinen Laptop längst nicht benutzt hast (d. H. Sechs Monate), erstmal die Batterie vollständig entladen und dann wieder aufladen, wenn du es wieder benutzt hast. 64-Bit-Betriebssysteme neigen dazu, Ihre Batterie schneller als 32-Bit-Betriebssysteme abzulassen. Laptops, die die früheren Betriebssysteme laufen, sollten häufiger an die Macht angeschlossen werden. Oder noch, installieren Sie 32bit Betriebssysteme, wenn Ihr Computer 3 GB RAM oder weniger hat. 64bit Betriebssysteme laufen besser in Plattformen, die 4 GB RAM und mehr haben. Verwenden Sie Power-Management-Funktionen, um die Lebensdauer Ihrer Batterie zu erhöhen. Senken Sie die Zeit, die Ihr Laptop braucht, um zu schlafen oder zu schlafen, um so die Temperatur zu reduzieren, wenn Sie es nicht benutzen. Welche Komponente in deinem Laptop bleibt im Hinblick auf die Evolution der Technik immer noch hinterher? Laptop Akku Festplattenlaufwerk Speicherchips AdaptorSee Ergebnisse

[Stoffe]https://www.takoy.de/